2025 beginnt das Zeitalter des Erlebniseinkaufs

Der stationäre Einzelhandel wird in Zukunft immer stärker mit Erlebnissen aufwarten. Das sagt eine Studie des Centerentwicklers Unibail-Rodamco-Westfield (URW) voraus. Auf der Grundlage einer Befragung von 15.700 Konsumenten in zehn europäischen Ländern, darunter auch Deutschland, kommt die Studie zu dem Ergebnis, dass 59% der Befragten davon ausgehen, dass 2025 mehr als die Hälfte der Einzelhandelsflächen Erlebnissen und nicht mehr Produkten gewidmet sein werden. Die Studie heißt "Westfield How We Shop: The Next Decade".

Zurück zur Startseite