Werne: Garbe entwickelt zwei Logistikhallen

Garbe Logistik plant den Bau zweier Logistikhallen auf ihrem Areal in Werne im Kreis Unna. Aktuell wird eine ältere Halle abgerissen, die dann Platz für die beiden Neubauten macht. Die Fläche ist das frühere Ikea-Logistikareal, das aus zwei Objekten besteht, die mittels einer Brücke verbunden sind. Nun weicht die ältere der beiden Hallen dem Bagger. Sie ist etwa 95.000 qm groß und entspricht nicht mehr modernen Anforderungen. An ihrer Stelle sollen zwei Neubauten entstehen, die über eine Deckenhöhe von 10 m bzw. 15 m verfügen. Für die erste der beiden neuen Hallen hat Euziel International bereits einen Mietvertrag unterzeichnet.

Zurück zur Startseite