Urteil gegen Hotelinvestor Baumhögger rechtskräftig

Die Verurteilung von Reinhard Baumhögger zu drei Jahren und vier Monaten Haft ist rechtskräftig. Das Landgericht Dortmund hat es als erwiesen angesehen, dass er marode Gesellschaften mithilfe spanischer Firmenbestatter dem Zugriff der Gläubiger entzogen hat. Das abgetrennte Verfahren wegen Steuerhinterziehung hat die Staatsanwaltschaft Bochum nach der...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Zurück zur Startseite