Aroundtown, die heimlichen Super-Opportunisten

Massiver Leerstand wie im Dortmunder Westfalenforum, den man billig einkaufen und reduzieren kann, ist ganz nach dem Geschmack von Aroundtown. Denn eigentlich, sagen Kenner der Stadt, ist die Lage des Centers gar nicht schlecht. Es leidet aber an konzeptionellen Fehlern.
Bild: thk
Ohne viel Aufsehen hat Aroundtown Property Holdings in den vergangenen eineinhalb Jahren Gewerbeimmobilien für über 2 Mrd. Euro eingesammelt. Ihre Strategie ist es, schwierige Objekte, von denen viele andere die Finger lassen, günstig einzukaufen.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Zurück zur Startseite