GBI entwickelt Bahnflächen-Fünferpack

GBI hat Erfahrung mit Bahnflächen. Auf dem einstigen Güterbahnhof-Areal in Frankfurt zum Beispiel errichtete der Entwickler drei Hotels.
Quelle: GBI AG, Urheber: Claus Graubner
Fünf Flächen auf einen Streich, sieben Hotels in Etappen: GBI hat von der Deutschen Bahn Liegenschaften in Heidelberg, Wiesbaden, Mainz sowie Bonn und Bielefeld gekauft. Drei dort geplante Hotels wird die Deutsche Hospitality führen. Insgesamt wollen der Betreiber und GBI in den nächsten Jahren auf sieben Häuser kommen.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite