Kreditfonds via Joint Venture

Empira-Chef Lahcen Knapp richtet sich mit seinem Kreditfonds an Bauträger und Projektentwickler aus Deutschland.
Quelle: Empira, Urheber: Lahcen Knapp
Die Schweizer Empira bringt pünktlich zur Mipim einen Kreditfonds heraus. Es ist ein Joint-Venture-Modell zwischen einer Mezzaninefinanzierung und einer festen Beteiligung an Projektentwicklungen. Empira-Chef Lahcen Knapp erklärt das Hybridprodukt und spricht unter anderem über Zukunftsstrategien, den Kreditfondsmarkt und einen Wohnprojektfonds.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite