Die Wohnungswirtschaft sucht ihre künftige Rolle

Wirtschaftsphilosoph Anders Indset gibt sich unkonventionell und wünscht sich das auch von seinen Zuhörern.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
Auf dem Aareon-Kongress spürte die Wohnungswirtschaft Themen wie Big Data und künstlicher Intelligenz nach. Dabei setzten sich die Teilnehmer mit der Frage auseinander, was neue Techniken für den Umgang der Menschen miteinander bedeuten. Neben Ethik und Datenschutz gehören dazu vor allem glaubwürdige Geschichten, wie der Wirtschaftsphilosoph Anders Indset ausführte.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite