Ja zur Grunderwerbsteuer beim Kaufrechtsvermächtnis

Christian Palm.
Quelle: PSP
Steuerrecht. Wird jemandem durch ein Vermächtnis das Recht gewährt, einen Kaufvertrag über ein Nachlassgrundstück abzuschließen, so muss er auf den Kaufpreis Grunderwerbsteuer bezahlen.BFH, Urteil vom 16. Januar 2019, Az. II R 7/16

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite