Gebäudeklimaschutz ist eine Frage des Geldes

Rot und Gelb heißt, es gibt einiges für die Modernisierung am Gebäude zu tun.
Quelle: Fotolia.com, Urheber: Ingo Bartussek
Das Thema Klimaschutz wird im zweiten Halbjahr 2019 politische Entscheidungen für den Immobiliensektor maßgebend bestimmen. Zur Abstimmung steht das Gebäudeenergiegesetz. Ein Mieterstromgesetz sowie die Sonder-AfA für Sanierung sind auf der Tagesordnung. Auch die CO₂-Bepreisung, die das Klimakabinett am 20. September präsentieren will, betrifft den Immobiliensektor massiv. Im Kern geht es immer um die Frage: Wer soll‘s bezahlen?

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite