Flächenmangel verhagelt Coworkern das Wachstum

Besonders in Innenstadtlagen haben es Coworkinganbieter inzwischen schwer, neue Flächen zu finden.
Quelle: pixabay, Urheber: scholty1970
An den Top-Standorten wird der Mangel an passenden Büroflächen für die eigentlich wachsende Coworkingbranche zum Problem. Eine Analyse von BNP Paribas Real Estate zeigt, dass weder der Flächenumsatz noch die Zahl der Abschlüsse im ersten Halbjahr zu der Wachstumsdynamik der beiden Vorjahre passen wollen. Erschwerend hinzu komme die Zurückhaltung vieler Projektentwickler.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite