Leverton macht Berliner Büro dicht

Das Legaltech-Unternehmen Leverton, das eine automatisierte Analyse von Verträgen mittels künstlicher Intelligenz (KI) ermöglicht, hat sein Berliner Büro geschlossen. Zuerst darüber berichtet hatte das Portal Gründerszene. Nach dessen Informationen sind 52 Mitarbeiter betroffen, die mittlerweile freigestellt wurden. Leverton, das seine Dienste schwerpunktmäßig der...

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite