Befreiter Wohnungsbau in 900 Kommunen

Ein größeres Quartier mit Geschosswohnungsbau entsteht seit Jahrzehnten erstmals wieder in Geesthacht südöstlich von Hamburg. Hier der erste Bauabschnitt der Elbterrassen.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Schleswig-Holstein. Der Wohnungsbau im hohen Norden lahmt im ersten Halbjahr etwas, insbesondere der Geschosswohnungsbau. Im neuen Landesentwicklungsplan für Schleswig-Holstein sollen für 900 Kommunen die 2010 bis 2017 entstandenen Wohnungen aus der Statistik fallen und Raum für weitere 10% bis 15% Wohnungen ermöglichen.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite