Neubauplattform CoPlannery ist online

Anfang August hat das Berliner Start-up CoPlannery seinen Markteinstieg absolviert. Das Gründerteam aus Nadir Benkhellouf, Thomas Gawlitta und Jakob Pupke hat sich zum Ziel gesetzt, Anbieter von Neubauten und ihre Käufer besser zu vernetzen. Einerseits kann der Entwickler sein Projekt frühzeitig auf der Plattform vorstellen und dadurch Kontakt zu möglichen Käufern aufbauen. Die auf CoPlannery hochgeladenen Projekte werden über verschiedene Social-Media-Kanäle vermarktet. Durch einen digitalen Wohnungskonfigurator kann der Käufer dann noch vor der Erstellungsphase Einfluss auf die endgültige Gestaltung des Hauses oder der Wohnung nehmen. Der Vermarktungsprozess soll dadurch nicht nur schlanker, sondern auch besser auf den Bedarf des Endkunden abgestimmt werden.

Zurück zur Startseite