München gehen immer mehr Gewerbeflächen verloren

In Berlin wird ein Mietendeckel für Gewerbe diskutiert. In München will die Kleinpartei ÖDP keine Ausweisung von Gewerbebauland mehr, solange sich die Lage auf dem Wohnungsmarkt nicht entspannt.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
München. Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) im Stadtrat fordert, so lange keine Gewerbeflächen mehr auszuweisen, bis die Wohnungsmieten dauerhaft sinken. Dabei ist die Bilanz für gewerbliche Flächen heute schon verheerend.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie unserer AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zurück zur Startseite