Über die Branche schwappt eine Regulierungswelle

Das Mietrecht war in jüngster Zeit immer wieder das Ziel von Eingriffen seitens der Politik. Bislang traf es nur die Wohnraumnormen, doch die Rufe nach einer Bremse für Gewerbemieten gibt es bereits. Was Experten Sorge macht: Vieles, was vor ein paar Jahren noch völlig absurd schien, ist jetzt Realität. Die Titelgeschichte des IZ-Magazins "Immobilienanwälte" analysiert den rechtlichen Hintergrund.

Weitere Beiträge greifen den Sachstand einer Baupflicht, die die Kommune auferlegt, bei der Grundsteuer C und der Typenbaugenehmigung auf. Der Blick in die digitale Zukunft sucht eine Antwort auf die Frage: Wer haftet für die künstliche Intelligenz bei Immobilientransaktionen. Ebenfalls im Heft ist die große Marktübersicht mit Details aus 190 Kanzleien zu Deutschlands wichtigsten Immobilienjuristen.

Das Magazin "Immobilienanwälte" gibt es während der Messe kostenlos am Stand der Immobilien Zeitung (B2.121).

Zurück zur Startseite