Facility-Management

Apleona managt weitere 24 Immobilien für den BLB NRW

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) hat Apleona einen Auftrag für das technische Facility-Management von 24 Gebäuden erteilt. Es ist nicht das erste große Mandat, das der Gebäudedienstleister von diesem Kunden erhält. MEHR

Apleona managt gut 400.000 qm für Garbe

Apleona managt künftig viele Logistikgebäude von Garbe.
Quelle: Garbe Industrial Real Estate
Apleona hat von Garbe Industrial Real Estate einen Auftrag für das integrierte Facility-Management von Logistik- und Unternehmensimmobilien mit 405.000 qm Gesamtfläche erhalten. MEHR

DI-Gruppe managt Einkaufszentrum PEP Torgau

Tut seit 1994 Dienst: das Einkaufszentrum PEP Torgau.
Quelle: DI-Gruppe, Urheber: Thomas Schlorke
Die DI-Gruppe aus Düren kümmert sich fortan um das PEP Torgau in Sachsen. Das Einkaufszentrum gehört einem französischen Immobilienfonds. MEHR

Apleona übernimmt FM für Biomedizinisches Centrum

Blick auf das Biomedizinische Centrum in Martinsried/Planegg bei München.
Urheber: LMU©Christoph Olesinski
Apleona hat den Auftrag der Ludwig-Maximilian-Universität München für das Facility Management des neuen Biomedizinischen Centrums auf dem High-Tech-Campus in Martinsried/Planegg bei München erhalten. MEHR

Savills kauft PM- und FM-Geschäft von Omega Immobilien

Das Maklerhaus Savills will künftig auch mit Property- und Facility-Management hoch hinaus.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz
Savills übernimmt das Property- und Facility-Management-Geschäft von Omega Immobilien. Damit wächst die deutsche Tochter des britischen Maklerhauses um 100 Leute auf künftig 300 Beschäftigte hierzulande. Mit dem Zukauf schließt Savills in Deutschland eine große Lücke im Dienstleistungsangebot. MEHR

Jochen Keysberg will die Konsolidierung des FM-Markts nutzen

Apleona-CEO Jochen Keysberg kann trotz der Corona-Krise ein Wachstum des Facility-Managers vermelden.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold
Apleona-CEO Jochen Keysberg rechnet damit, dass sich der FM-Markt wegen der Corona-Krise konsolidieren wird. Diese Gelegenheit will er für Übernahmen nutzen. Zudem erwartet er, dass Apleona trotz der Krise in diesem Jahr insgesamt organisch wächst. MEHR
Zurück zur Startseite