Projekte

C&W schafft Platz für zusätzliche Mitarbeiter

Stand heute plant C&W, das neue Berlin-Büro im Oktober 2020 zu beziehen.
Quelle: Barings Real Estate, Urheber: Grüntuch Ernst Architekten
Die beiden Berliner Standorte von Cushman & Wakefield (C&W) platzen aus allen Nähten. Der Gewerbeimmobilienmakler und -dienstleister verlässt seine Bestandsbüros am Potsdamer Platz 5 und im Sony Center deshalb und zieht in den Neubau The Westlight um. MEHR

Bremen: Baustart für das Projekt Aumund Central

Das Projekt Aumund Central entsteht zwischen dem Bahnhof Aumund und einem großen Teich (l.) auf dem früheren Schlachthof-Grundstück. Links die Seniorenwohnanlage.
Quelle: M-Projekt, Urheber: Busse Illustrationen
Auf dem 10.000 qm großen früheren Standort des Schlachthof Bremen-Nord plant der Bremer Projektentwickler M-Projekt mit Aumund Central eine gemischte Nutzung zu realisieren. Das Investitionsvolumen für das Projekt im Stadtteil Vegesack liegt bei 40 Mio. Euro. MEHR

OFB stellt weiteren Abschnitt am Bad Homburger unIQus fertig

Mit dem neuen Bauabschnitt ist unIQus jetzt komplett.
Quelle: Pielok Marquardt Architecture by Canzler , Urheber: Thomas Ott
OFB hat das Bürohaus unIQus in der Horexstraße 28-30 im hessischen Bad Homburg fertig gebaut. Nachdem dort bereits 2017 rund 7.700 qm Mietfläche errichtet worden waren, ist nun der zweite und letzte Bauabschnitt abgeschlossen. Der Anbau fügt noch einmal rund 4.700 qm... MEHR

Smarter wohnen in Lobeda

Ein Plattenbau als digitales Modellprojekt. Im ersten Abschnitt sollen 108 Wohnungen saniert werden.
Quelle: grafiker.org
Jena. Die Stadtwerke Jena Netze und Jenawohnen, die beide zur kommunalen Stadtwerke-Gruppe gehören, wollen einen Häuserblock mit 270 Wohnungen im Plattenviertel Lobeda sanieren und smart vernetzen. Das digitale Dorf soll als Modellprojekt mit dazu beitragen, Orte im ländlichen Raum für neue und alte Bewohner attraktiver zu machen. MEHR

Neues Wohngebiet Antoniusquartier

Im Plankstadter Zentrum ist ein familienfreundliches Wohnungsangebot geplant.
Quelle: Diringer & Scheidel, Urheber: a21 Architekten
Plankstadt. Vier Baufelder hat Diringer & Scheidel erworben, um in der Gemeinde im Rhein-Neckar-Kreis das neue Wohngebiet Antoniusquartier zu errichten. Ein Mix aus Eigentums- und geförderten Mietwohnungen soll bis in drei Jahren entstehen. MEHR

Schule für den Neckarbogen

So wie in Erlenbach könnte der Schulneubau im Neckarbogen aussehen.
Quelle: Dieter Schwarz Stiftung
Heilbronn. Eine private Ganztagsschule wird in das neue Wohnquartier Neckarbogen ziehen. 2021 soll mit dem Bau begonnen werden. MEHR

Bürohaus aus Holz und Beton

Dem Bürohaus h1 ist es auf den ersten Blick nicht anzusehen, dass es sich um einen Holzhybrid handelt.
Quelle: grabowski.spork architektur GmbH, Urheber: Sicknifikant Architektur & Mediengrafik
Wiesbaden. Norsk Deutschland baut in der Nähe des Justiz- und Verwaltungszentrums das erste Holzhybrid-Bürohaus in der Landeshauptstadt. MEHR

PPP war dem Kreis Offenbach zu teuer

Zur Vertragsunterzeichnung schauten damals u.a. der ehemalige Bundesbauminister Manfred Stolpe (3.v.l.) und der hessische Ex-Wirtschaftsminister Alois Rhiel (Mitte) vorbei.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thomas Porten
Kreis Offenbach. Nach etwa 15 Jahren hat der Kreis Offenbach das einst bundesweit größte PPP-Projekt nicht verlängert, sondern bewirtschaftet seine Schulen nun lieber wieder selbst. Der Kreis geht davon aus, dadurch viel zu sparen, berücksichtigt dabei aber manche Kosten nicht. MEHR

Interhomes kann in Merheim loslegen

Köln. Interhomes hat das Baurecht für 150 Wohneinheiten auf dem früheren Madaus-Areal im Kölner Stadtteil Merheim erhalten. An der Ostmerheimer Straße starten nun die Bauarbeiten und der Vertrieb auf einem der letzten großen Entwicklungsgrundstücke in dem... MEHR

Garbe baut Logistik in Werne

Werne. Garbe Logistik plant den Bau zweier Logistikhallen auf seinem Areal in Werne im Kreis Unna. Aktuell wird eine ältere Halle abgerissen, die dann Platz für die beiden Neubauten macht. Die Fläche ist das frühere Ikea-Logistikareal, das aus zwei Objekten besteht, die mittels... MEHR

Neue Büros für Wandsbek

Ab dem Spätsommer 2020 will Goldbeck mit den Bauarbeiten für zwei Bürogebäude in Wandsbek starten.
Quelle: Goldbeck
Hamburg. Die Norddeutsche Grundvermögen entwickelt zwei Bürogebäude im Stadtteil Wandsbek. Im Kontext des Projekts entstehen zudem 350 Wohnungen und ein Sportplatz. MEHR

Fernbahnhof Altona kommt erst 2027

Hamburg. Der Hamburger Senat, die Deutsche Bahn und der Verkehrsclub Deutschland (VCD) haben Montag beim Oberverwaltungsgericht Hamburg einen Vergleich zum Bau des Fernbahnhofs Altona eingereicht. Das Schweizer Beratungsunternehmen SMA hatte als unabhängiger... MEHR

Technopark am Start

Bis zu siebengeschossig sollen die Gebäude im zweiten und dritten Bauabschnitt werden.
Quelle: Taurus Technopark Hannover
Hannover. Für den Taurus Technopark in Hannover fand jüngst ein Spatenstich statt - ohne Publikum. MEHR

Rohbau für Wohnturm steht

Frankfurt. Bauwerk Capital und Red Square haben den Rohbau des Wohnturms Solid Home im Europaviertel elf Monate nach Beginn der Hochbauarbeiten fertiggestellt. Das 66 m hohe Gebäude an der Niedernhausener Straße 13 wird über 200 Eigentumswohnungen mit 15.250 m²... MEHR

Einsamer Spatenstich für das HCC

Blick vom Bahnhofsvorplatz Süd auf das künftige Kongresszentrum.
Urheber: Degelo Architekten
Heidelberg. In Zeiten des Coronavirus sieht auch ein klassischer Spatenstich anders aus. Statt den Vertretern der Stadt und der Bau- und Servicegesellschaft (BSG) übernahm ein Bagger den symbolischen Baubeginn für das Konferenzzentrum. MEHR

Auf dem alten GfK-Gelände könnte sich bald etwas tun

Der aktuelle Hauptsitz des Marktforschungsunternehmen GfK in Nürnberg dürfte bald Geschichte sein.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber. Christine Rose
Nürnberg. Was geschieht mit dem alten GfK-Gebäude am Nordwestring? Ein Rahmenplan, der im Stadtplanungsausschuss behandelt werden sollte, gibt erste Anhaltspunkte, dass ein gemischtes Quartier mit insgesamt 43.500 m² Geschossfläche entstehen könnte. MEHR

Baubeginn für den VarioPark Bensheim

Der Gewerbeparkentwickler VarioPark hat sein Projekt im südhessischen Bensheim, Landkreis Bergstraße, anlaufen lassen. Auf dem 9.400 qm großen Grundstück Bruchwiese 4 entsteht ein Gewerbepark mit rund 5.500 qm Nutzfläche. VarioPark kalkuliert mit Baukosten von rund 8... MEHR

Düsseldorf: Metro Poperties will neue Zentrale

Metro Properties hat einen Letter of Intent mit Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz (IDR) unterzeichnet, der vorsieht, an der Ulmenstraße ein Quartier aus mehreren Büroneubauten zu errichten. IDR ist die städtische Immobilienentwicklungstochter. Sie hatte im Dezember 2018... MEHR
Zurück zur Startseite