Soziale Frage
Quelle: Immobilien Zeitung

Sonderseite Soziale Frage

Feldmann schockt mit Mietendeckel

Frankfurt nimmt Anlauf, der Entwicklung der Wohnungsmieten enge Fesseln anzulegen.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
Frankfurt. Mit seinem Vorstoß für einen allgemeinen Mietendeckel auf dem Wohnungsmarkt hat Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) heftige Reaktionen in Politik und Verbänden ausgelöst. Er hatte angekündigt, die Mieten auf eine Steigerung von maximal 1% im Jahr zu begrenzen. MEHR

Wie ein Berliner mit Stiftungen günstigen Wohnraum sichern will

Hamid Djadda will preisgünstigen Wohnraum dauerhaft dem Markt entziehen.
Urheber: Tanja Brückner Photography
Hamid Djadda ist eigentlich dafür bekannt, die Revitalisierung der geschichtsträchtigen Berliner Avus-Tribüne stemmen zu wollen. Mit seinem neuesten Projekt nimmt er sich allerdings der Wohnraumdebatte in der Hauptstadt an. Mit einem Verein und Stiftungen will er günstigen Wohnraum dauerhaft erhalten. MEHR

"Unser Ruf wird mit System geschädigt"

GdW-Präsident Axel Gedaschko geht in die Offensive, um "das Bashing der Wohnungsunternehmen zu stoppen".
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
Die Wohnungsunternehmen in Deutschland sind derzeit kräftig unter Beschuss. Sie werden pauschal als profitgierige "Mieterschänder" beschimpft. In den Medien kommen die Wohnungsvermieter schlecht weg. Und von der Politik fühlen sie sich wahlweise schikaniert oder im Stich gelassen. Axel Gedaschko, Präsident des GdW Bundesverbands deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, startet jetzt die Gegenoffensive. MEHR

50 Vorschläge gegen die Wohnungsnot

Quelle: Fotolia.com, Urheber: RTimages
Schuld an den fehlenden Wohnungen sind immer die Anderen. Das ist der Eindruck, der sich aus den Diskussionen und Streitereien darüber ergibt, wie mehr Wohnraum geschaffen werden kann. Die Redaktion der Immobilien Zeitung hat 50 Ideen gesammelt, die zu mehr bezahlbarem Wohnraum beitragen können. MEHR
Zurück zur Startseite